Gemeindehaus Limmer

  • Gemeindehaus Limmer
  • Gemeindehaus Limmer
  • Gemeindehaus Limmer
  • Gemeindehaus Limmer
  • Gemeindehaus Limmer
  • Gemeindehaus Limmer
  • Gemeindehaus Limmer

Projekte suchen

Gebäudetyp

 Öffentliche Gebäude/Schulen/Hotel
 Verwaltungsgebäude/Unternehmen/Bank
 Kliniken/Seniorenheime
 Museen/Kultur/Kirche

Material

 Holz
 Holz-Glas
 Holz-Glas-Stahl
 Glas-Stahl
 Glas
 HOBA-Panel

Bauart

 Neubau
 Umbau/Umnutzung
 Sanierung

 

 

Entwurfskonzept Gemeindehaus Limmer

Entwurfsaufgabe  war es, das Gemeindehaus in Hannover-Limmer  barrierefrei umzubauen und die Funktionsbereiche neu zu ordnen bzw. auch vormals ausgelagerte Verwaltungsaufgaben in das Gebäude zu integrieren.

Das bestehende Treppenhaus eignete sich für  dieses neue Nutzungsprofil nicht mehr. Zudem war das zuvor für Wohnzwecke  genutzte DG nicht über dieses Treppenhaus erschlossen.

Ziel war es  das neue Treppenhaus möglichst fließend mit den angrenzenden  Flurbereichen zu verbinden, die Belichtung über die Treppenhaustüren in der Tiefe der Flure zu gewährleisten und auch den geforderten Brandschutz zu erfüllen.

So wurden z.B. der Fussboden und die Wände entsprechend durchlaufend ausgebildet und die ohnehin schon großzügig verglasten Türelemente können im Alltagsbetrieb auch offen stehen.

Durch die Wahl der HOBA-Eiemente konnte auch die Materialität der Türelemente zum

Treppenhaus durchgehalten werden.

Ausführender Architekt/Planer

Arbeitsgemeinschaft Muth & Sass, Sackmannstraße 1, 30453 Hannover

Verarbeitendes Unternehmen

Andreas Schwesig -Tischlerei- An der Ritzer Brücke 8 29410 Salzwedel Tel: +49 3901 81155

Bauherr

St. Nikolai Gemeinde Hannover Limmer

Eingesetzte HOBA
Brandschutz-Elemente

Konstruktion

  • Holz-Glas

Bauart / Baujahr

Umbau/Umnutzung / 0