Abtei, Brauweiler

  • Abtei, Brauweiler
  • Abtei, Brauweiler
  • Abtei, Brauweiler
  • Abtei, Brauweiler
  • Abtei, Brauweiler
  • Abtei, Brauweiler

Projekte suchen

Gebäudetyp

 Öffentliche Gebäude/Schulen/Hotel
 Verwaltungsgebäude/Unternehmen/Bank
 Kliniken/Seniorenheime
 Museen/Kultur/Kirche

Material

 Holz
 Holz-Glas
 Holz-Glas-Stahl
 Glas-Stahl
 Glas
 HOBA-Panel

Bauart

 Neubau
 Umbau/Umnutzung
 Sanierung

 

 

Brandschutzsanierung der Abtei Brauweiler

Die Abtei Brauweiler ist ein herausragendes Denkmal des nördlichen Rheinlands.

Die bauliche Anlage besteht aus einer Kirche und 9 Gebäuden, die übereck aneinander gebaut 3 Innenhöfe umschließen. Die Gebäude sind. in der Regel zweigeschossig.

In den Gebäuden sind mehrere Dienststellen des Landschaftsverbandes Rheinland, wie das Amt für Denkmalpflege und das Archivberatungs- und Fortbildungszentrum untergebracht.

Die Nutzungsarten sind Büros, Werkstätten als Kleinbetriebe, Tagungsstätte für Seminare und öffentliche Konzerte.

Die Abtei Brauweiler wurde in den Jahren 1983 - 1988 generalsaniert. Im Vordergrund der Sanierung standen die statische Ertüchtigung für Verkehrslasten von 5,00 kN/m2 und größere Deckenspannweiten.

Ausführender Architekt/Planer

dipl.-ing. Gerhard Meickl, Objektplanung tragwerksplanung

Verarbeitendes Unternehmen

Stammermann GmbH & Co. KG

Bauherr

Landschaftsverbandes Rheinland

Eingesetzte HOBA
Brandschutz-Elemente

Konstruktion

  • Holz
  • Holz-Glas
  • Holz-Glas-Stahl

Bauart / Baujahr

Sanierung / 2008