Biologiezentrum der Universität Regensburg

  • Biologiezentrum der Universität Regensburg
  • Biologiezentrum der Universität Regensburg
  • Biologiezentrum der Universität Regensburg

Projekte suchen

Gebäudetyp

 Öffentliche Gebäude/Schulen/Hotel
 Verwaltungsgebäude/Unternehmen/Bank
 Kliniken/Seniorenheime
 Museen/Kultur/Kirche

Material

 Holz
 Holz-Glas
 Holz-Glas-Stahl
 Glas-Stahl
 Glas
 HOBA-Panel

Bauart

 Neubau
 Umbau/Umnutzung
 Sanierung

 

 

Formschön und sicher: Die Schachtwandverkleidungen von HOBA im Biologiezentrum der Uni Regensburg.

Nach langem, langem Kampf wurde 1962 durch den Bayerischen Landtag die Errichtung einer Universität in Regensburg beschlossen. 

Erst seit 1971 findet der Unterricht in den naturwissenschaftlichen Fächern im Biologie- und Naturwissenschaftlich-Medizinischen Verfügungs- und Aufbaugebäude statt.

Im Rahmen einer Generalsanierung wurde 2005 das Biologiezentrum der Universität in Regensburg nach modernen Anforderungen im baulichen Brandschutz nachgerüstet: Kabelschächte und Rohrleitungen wurden mit „F90 HOBA 90 Schachtwandverkleidungen“ abgeschottet. Schlicht, schick und sicher.

Ausführender Architekt/Planer

Universitätsbauamt Regensburg

Verarbeitendes Unternehmen

Lindner AG, Arnstorf

Eingesetzte HOBA
Brandschutz-Elemente

Konstruktion

  • Holz
  • Glas

Bauart / Baujahr

Neubau / 2005